Skip to content

Investigativrechercheur:in

Deutschland, Hamburg, HamburgTeam Investigation

Jobbeschreibung

Für unsere Arbeit im Investigativteam suchen wir zum 1.11.2022 befristet bis zum 31.10.2024 eine:n


Investigativrechercheur:in

in Vollzeit (37,5 Std./Woche, Teilzeit möglich)


Das sind Deine Aufgaben

  • Du stärkst das Investigativteam durch das Aufdecken von Missständen und Skandalen in Wirtschaft und Politik.
  • Du entwickelst Recherche-Ansätze in enger Zusammenarbeit mit Kolleg:innen im Investigativteam und den Kampagnenteams.
  • Du trägst dazu bei, dass Greenpeace als investigativ arbeitende Organisation wahrgenommen wird.
  • Du bist Ansprechperson für Anfangsverdachte und verfolgst diese weiter.
  • Du erschließt systematisch Quellen bei der Internetrecherche, in Telefonaten sowie Treffen mit Fachexpert:innen, Behördenvertreter:innen und anderen NGOs.
  • Du entwickelst Recherchemethoden stetig weiter und suchst nach neuen Wegen bei der Nutzung offener und kommerzieller Datenbanken.

Stellenanforderungen

Das bringst Du mit

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer relevanten Fachrichtung und entsprechende Berufserfahrung (z.B. Journalismus mit Rechercheschwerpunkt, idealerweise naturwissenschaftliche Vorkenntnisse).
  • Du bist in der Lage, kurzfristig Netzwerke aufzubauen und magst den direkten Austausch mit relevanten Akteur:innen und Protagonist:innen.
  • Du bist vertraut mit der Rechtslage gegenüber Ämtern.
  • Du bist in der Lage, Recherche-Dossiers nach den Standards sorgfältiger Quellenprüfung zusammenzustellen und dabei auch komplexe Themen übersichtlich aufzuarbeiten.
  • Du hast gute Englischkenntnisse und identifizierst Dich mit den Werten von Greenpeace.


Das bieten wir Dir

  • den Reiz, einer internationalen, aktionsorientierten Organisation anzugehören und die Chance zur Verwirklichung von mehr Klima- und Biodiversitätsschutz beizutragen
  • einen sehr abwechslungsreichen Job in einem Team mit Platz für eigene Ideen
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung


Wir sind bestrebt, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserer Organisation abzubilden und arbeiten mit konkreten Maßnahmen an einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams und freuen uns über Bewerbungen von Personen, die uns durch andere Perspektiven und Erfahrungshorizonte ergänzen.


Hast Du Interesse? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 1. Juli 2022

oder

Greenpeace e.V.