IT Application Manager*in im Bereich einer integrierten CRM Lösung

Aufgaben

Wir suchen zum 01.10.2020 eine*n engagierten Menschen als

 

IT Application Manager*in im Bereich einer integrierten CRM Lösung
 

  • Sie stellen den laufenden Betrieb aller Fundraising und Fördererservice Applikationen von Greenpeace Deutschland in einem anspruchsvollen und vielschichtigen System sicher, einschließlich Fehlerverfolgung und Test sowie unter Berücksichtigung der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen.
  • Sie wirken in fachübergreifenden Projekten als (Teil-)Projektleitung oder technische*r Expert*in für Neu- bzw. Weiterentwicklung mit.
  • Sie nehmen Anforderungen für neue Applikationen oder Teile von Applikationen auf und setzen diese um.
  • Sie setzen die neuen Technologien im CX (Customer Experience) Bereich ein und integrieren AI und Machine Learning Lösungen in die bestehende Systemlandschaft.
  • Sie konzipieren und entwickeln qualitätssichernde Maßnahmen, insbesondere im Bereich Software Test.
  • Sie arbeiten mit an der Weiterentwicklung einer modernen Datenverwaltungsplattform.

Profil

Wir erwarten

  • eine Persönlichkeit, die Freude am Umgang mit den Fachbereichen hat
  • eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen im (agilen) IT-Projektmanagement
  • fundiertes Wissen in Datenbanksystemen (z. B. SQL, NoSQL) und API Schnittstellen
  • Kenntnisse im Bereich Qualitätssicherung und Testmanagement
  • fundierte Kenntnisse bzgl. Datensicherheit und Datenschutz
  • ein Organisationstalent mit der Fähigkeit zu analytischem Denken, systematischer und übersichtlicher Arbeitsorganisation und ausgeprägtem Serviceverständnis sowie guten Englischkenntnissen
  • einen stresserprobten Menschen mit Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit IT-Dienstleistern
  • ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder in einem verwandten Studiengang
  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Greenpeace

 

Wir bieten

  • eine spannende Arbeit an der Schnittstelle zwischen Technik und Kommunikation
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung

 

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27. August 2020!