Medienkoordinator:in

Aufgaben

Unser Bildungsteam sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31. Dezember 2023 eine:n


Medienkoordinator:in

in Teilzeit (18,75 Std./Woche)


Das sind deine Aufgaben

  • Du bist verantwortlich für die Pressearbeit des Bildungsteams – mit Schwerpunkt Offline-Medien.
  • Du übernimmst laufende operative Aufgaben, wie Ausbau und Pflege von Pressekontakten, sowie die Koordination von Print-Publikationen.
  • Du entwickelst zielgruppenorientierte Kommunikationskonzepte und -strategien und überprüfst deren Wirksamkeit gemeinsam mit der Digital-Kampagnerin.
  • Du stimmst Dich mit unseren Kommunikationsteams, den internationalen Kolleg:innen sowie den Medienkoordinator:innen der Kampagnen ab.

Profil

Das bringst Du mit

  • Du bist Journalist:in oder hast Erfahrungen in den Bereichen: Presse, Medien, PR oder Öffentlichkeitsarbeit.
  • Du bist geübt im Erstellen von Kommunikations- und Medienkonzepten, Artikeln, Pressemitteilungen, Kurzstatements und Blogbeiträgen.
  • Den Umgang mit Journalist:innen hast Du drauf und bleibst hartnäckig am Thema dran, zudem recherchierst Du gern und kennst die Bedürfnissen aller relevanten Medienkanäle.
  • Du bist ein kluger Kopf mit politischem Einschätzungsvermögen und provozierst gerne öffentliche Debatten.
  • Du hast Teamgeist und setzt Dich für Ziele und Interessen des Teams ein.
  • Du bist bereit, von heute auf morgen zu Einsätzen in ganz Deutschland zu starten, auch in Nacht- und Wochenendarbeit.
  • Du bist optimistisch, kreativ und punktest mit Durchhaltevermögen, Zähigkeit und Mut.
  • Du identifizierst Dich mit den Werten und Zielen von Greenpeace.


Wir bieten Dir

  • den Reiz einer internationalen Umweltschutzorganisation anzugehören und diese mitgestalten zu können
  • eine interessante und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung


Wir sind bestrebt, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserer Organisation abzubilden und arbeiten mit konkreten Maßnahmen an einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams und freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen aus bei uns unterrepräsentierten Beschäftigungsgruppen.


Hast Du Interesse? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 23. Januar 2022.