Skip to content

Personalreferent:in

Deutschland, Hamburg, HamburgTeam PersonalKultur

Jobbeschreibung

Für unser Team PersonalKultur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als Mutterschutzvertretung mit Option auf Verlängerung einen Menschen als


Personalreferent:in

in Teilzeit (30 Stunden/Woche)


Das sind Deine Aufgaben

  • Im Aufgabenbereich Personalentwicklung konzipierst Du Maßnahmen einer „Lernenden Organisation“ und setzt sie um.
  • Du entwickelst und koordinierst Qualifizierungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen sowie E-Learning-Angebote und betreust die interne E-Learning Plattform.
  • Du entwickelst Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung und zur Sicherung der Nachhaltigkeit der Weiterbildung bei Greenpeace.
  • Im Aufgabenbereich Bewerbungsverfahren bist Du für die Weiterentwicklung und Durchführung von Bewerbungsverfahren – insbesondere in den sozialen Medien – verantwortlich.
  • Du übernimmst weitere Aufgaben im Team PersonalKultur, abhängig von Deiner Qualifikation und der Schwerpunktsetzung im Team.

Stellenanforderungen

Das bringst Du mit

  • Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Sozial- oder Geisteswissenschaft, Jura oder Psychologie) und hast Erfahrungen im Organisations- und Projektmanagement.
  • Du hast Erfahrungen in der Erwachsenenbildung (auch online) sowie in Bewerbungsverfahren.
  • Du kannst Dich flexibel auf Situationen einstellen und denkst sowohl Mensch als auch Organisation mit.
  • Du kannst gut kommunizieren, bist sicher im schriftlichen Ausdruck und hast Lust, Dich über die Landschaft der Sozialen Medien schlau zu machen und zu schauen, welche neuen Wege Greenpeace bei der Suche nach neuen Mitarbeiter:innen gehen kann.
  • Du bist eine Teamplayer:in mit Fingerspitzengefühl im Umgang mit Kolleg:innen und Du arbeitest gern mit unterschiedlichen Personen und Teams zusammen.
  • Du hast gute Englischkenntnisse und identifizierst Dich mit den Werten und Zielen von Greenpeace.


Wir bieten Dir

  • den Reiz einer international tätigen Umweltschutzorganisation anzugehören und diese mitgestalten zu können
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und offenen Team
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung
  • einen Arbeitsort in Hamburg mit der Möglichkeit 50% der Zeit mobil zu arbeiten


Wir sind bestrebt, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserer Organisation abzubilden und arbeiten mit konkreten Maßnahmen an einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams und freuen uns über Bewerbungen von Personen, die uns durch andere Perspektiven und Erfahrungshorizonte ergänzen.


Hast Du Interesse? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 17.07.2022

oder