Skip to content

Referent:in für Rechtsangelegenheiten

Deutschland, Hamburg, HamburgTeam CCR

Jobbeschreibung

Für unser Team Controlling, Compliance und Recht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre eine:n engagierten Menschen als


Referent:in Rechtsangelegenheiten


Das sind Ihre Aufgaben

  • Sie koordinieren und bearbeiten die Rechtsangelegenheiten im Zusammenhang mit der Kampagnen- und Projektarbeit sowie im allgemeinen Geschäftsbetrieb des Greenpeace e.V.
  • Im Schwerpunkt koordinieren und bearbeiten Sie Nachlassangelegenheiten.
  • Sie stellen die Organisation, die engagierte und zügige Abwicklung sowie die zentrale Archivierung der Vertragsangelegenheiten sicher.
  • Sie gewährleisten die hausinterne Kommunikation über die laufenden Rechtsangelegenheiten, Versicherungen und Erbschafts- und Vermächtnisangelegenheiten.
  • Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die außergerichtliche Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten, die Beauftragung und Koordination der Rechtsanwält:innen für Spezialaufgaben sowie die Beratung und Bearbeitung von Rechtsfragen und –verfahren in juristischen Themenbereichen, die für den Verein relevant sind.

Stellenanforderungen

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein Studium der Rechtswissenschaften (1. oder 2. Staatsexamen) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem ähnlich gelagerten Aufgabenbereich.
  • Sie haben Erfahrungen im Bereich Nachlassangelegenheiten, insbesondere im Erbrecht.
  • Sie sind ein ausgeprägtes Organisationstalent mit der Fähigkeit, den eigenen Arbeitsbereich eigenverantwortlich und systematisch zu gestalten.
  • Sie sind ein kommunikativer Mensch mit der Bereitschaft eine Kultur auf Augenhöhe zu leben.
  • Sie verfügen über solide Englischkenntnisse und identifizieren sich mit den Zielen und Werten von Greenpeace.


Das bieten wir Ihnen

  • eine spannende Arbeit in einer kampagnenorientierten internationalen Umweltschutzorganisation
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem neu aufgestellten professionellen Team
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in unserer modernen Greenpeace-Zentrale in der Hamburger HafenCity und die Möglichkeit regelmäßig mobil zu arbeiten


Wir sind bestrebt, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserer Organisation abzubilden und arbeiten mit konkreten Maßnahmen an einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams und freuen uns über Bewerbungen von Personen, die uns durch andere Perspektiven und Erfahrungshorizonte ergänzen.


Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 6. Juni 2022. 

Greenpeace e.V.