Social Media Advertising & Analytics (m/w/d)

Aufgaben

Mit zielgerichteten Werbekampagnen auf Social-Media-Kanälen wollen wir ein höheres Engagementlevel erreichen und die Zahl unserer Unterstützer:innen erhöhen. Deswegen suchen wir für unser Team Engagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kreativen Menschen als


Social Media Advertising & Analytics (m/w/d)

(in Vollzeit / 37,5 Std./Woche)


Das sind Deine Aufgaben

  • Du schaltest Werbeanzeigen im Facebook Werbeanzeigenmanager und bei Google Ads.
  • Du wertest Kennzahlen aus, erstellst Reportings zu einzelnen Kampagnen und erarbeitest Handlungsvorschläge aus den analysierten Zahlen.
  • In Zusammenarbeit mit dem Social Media Marketing Manager setzt du sämtliche digitale Advertising-Kampagnen der Organisation auf Facebook, Instagram und YouTube um (Planung, Umsetzung, Evaluation, Weiterentwicklung).
  • Du analysierst, testest und optimierst kontinuierlich First-Engagement-Maßnahmen.
  • Mit Deiner Arbeit unterstützt Du zusätzlich das Fundraising- und Leadgenerierungsteam.

Profil

Du bist richtig bei uns, wenn Du

  • idealerweise eine Ausbildung im Marketing- oder Fundraisingbereich hast und über Berufserfahrung im Bereich Digital Marketing verfügst
  • Erfahrungen in der Arbeit mit dem Facebook Werbeanzeigenmanager hast (Voraussetzung)
  • gerne mit Zahlen arbeitest und Daten visualisieren kannst
  • eine selbständige, kommunikative Persönlichkeit mit Organisationstalent und Erfahrungen im Projektmanagement bist
  • Dich mit den Zielen und Werten von Greenpeace identifizierst


Das erwartet Dich bei uns

  • der Reiz Teil einer internationalen kampagnenorientierten Umweltschutzorganisation zu werden, mit der Du etwas verändern kannst
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kreativen Team
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung
  • weitere Benefits: Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Kindergeld, 50% Homeoffice, Jobrad und mehr


Wir sind bestrebt, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserer Organisation abzubilden und arbeiten mit konkreten Maßnahmen an einem diskriminierungssensiblen Arbeitsumfeld. Wir glauben an die Stärke divers aufgestellter Teams und freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen aus bei uns unterrepräsentierten Beschäftigungsgruppen.


Hast Du Interesse? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung bis zum 10. Februar 2022.