Skip to content

Kein Job wie jeder andere.

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Rund 630.000 Fördermitglieder in Deutschland spenden einen regelmäßigen Beitrag an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt, der Völkerverständigung und des Friedens.

Offene Positionen

Investigativrechercheur:inDeutschland, Hamburg, Hamburg
Personalreferent:inDeutschland, Hamburg, Hamburg
PraktikumDeutschland, Hamburg, Hamburg

Oder unterstütze uns im Fundraising als Direkt Dialoger:in für den Umweltschutz:

Direkt Dialoger:in (w/m/d) im RuhrgebietDeutschland, Nordrhein-Westfalen, Essen
Direkt Dialoger:in (w/m/d) in HannoverDeutschland, Niedersachsen, Hannover
Direkt Dialoger:in (w/m/d) in Köln/BonnDeutschland, Nordrhein-Westfalen, Köln
Direkt Dialoger:in (w/m/d) in MagdeburgDeutschland, Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Senior:in, Student:in, Quereinsteiger:in? Werde Fundraiser (w/m/d)Standort flexibelDeutschland, Hamburg, Deutschland

RAHMENBEDINGUNGEN & FREIWILLIGE SOZIALE LEISTUNGEN

Probezeit 6 Monate

wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden

32 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr

zusätzliches Weihnachts- und Urlaubsgeld

Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr

vermögenswirksame Leistungen

internes Kindergeld

Krankengeldzuschuss

Jobrad

50% mobiles Arbeiten

gemeinschaftliches und kollegiales Miteinander

eine Tätigkeit mit Sinn

Wer wir sind - Menschen bei Greenpeace im Portrait

Mauricio Vargas

„Nicht-lineare Lebensläufe sind die spannendsten. Ich glaube, dass man als Mensch durchaus etwas wagen kann und sollte, weil es viele Chancen bietet. Wenn man aus der Finanzindustrie kommt, so wie ich, verzichtet man natürlich auf vieles – Materielles und Sicherheit. Aber das sollte einen nicht daran hindern, neue Wege zu gehen.“

Angela Pieske

„In Bezug auf die Gleichberechtigung gibt es heute bei Greenpeace noch einiges zu tun, aber wir haben mittlerweile gute Netzwerke innerhalb der Frauencommunity aufgebaut, um uns als Frauen gegenseitig zu unterstützen. Wir sind schließlich aus einer männerzentrierten Bewegung entstanden, das darf man nicht vergessen – obwohl vor allem Frauen an der Entstehung von Greenpeace beteiligt waren.“

Helena Spiritus

„Greenpeace is doing so much strategic and in depths work that you often don’t see so much from the outside. Especially if you only look at the actions, you often don’t see all the work that goes into it.“ (english interview)

Leonard Dzahli

„Ich habe hier Kolleginnen und Kollegen getroffen, die daran interessiert sind, mich wirklich kennenzulernen - und das nicht nur, weil ich neu und Teil des Teams bin. Für mich ist die Arbeit bei Greenpeace wie in einem Familienbetrieb, obwohl so viele Menschen hier tätig sind.“

Sandy Holtz

„Träume können in Erfüllung gehen!“

Fawad Durrani

“Greenpeace’s principles and values are so close to my goals and heart that I believe joining Greenpeace’s force, I can be a voice for those people who are affected by different interrelated factors including climate crisis threatening their livelihoods, security and homes.“ (english interview)

Unnolf Harder

„Es ist einfach unfassbar viel Energie vorhanden, um Dinge in Bewegung zu setzen.“